letzte Änderung: 03.06.07; 18:52:02.
Promenadologie
Die Kunst des Spazierengehens
        

Sonntag, 3. Juni 2007

Das waren (fast)
5 Jahre Kunstspaziergänge
Vielen Dank an alle, die dabei waren.

Alles fließt

Wer trotzdem ab und zu sehen will, wo ich mich so rumtreibe, kann gern in meinem Kultur-Tagebuch blättern ... bis zu einer eventuellen Wiedergeburt der Spaziergänge in anderer Form.


6:50:06 PM    comment []

Dienstag, 29. Mai 2007

Gestern war abgeschlossen,
aber demnächst muss ich mir den Böhmischen Gottesacker genauer ansehen.

Böhmischer Gottesacker
6:01:39 PM    comment []

Samstag, 26. Mai 2007

Der Alexanderplatz wird immer wieder einmal umgegraben, jetzt soll es aber einen Neubau geben (HINES in Berlin).

Berlin am Meer
5:56:18 PM    comment []

Freitag, 25. Mai 2007

Stadtgeschichten (18)

Ameisen
Ameisen. Um die Ameisen aus Wohnräuinen zu vertreiben, bestreut man einen großen Schwamm mit etwas Zucker und legt ihn dahin, wo die Ameisen am lästigsten sind. Wenn man den Schwamm voll von Ameisen glaubt, wirft man ihn in kochendes Wasser. Dieses Verfahren wiederholt man, bis die Ameisen verschwunden sind. Wenn dieses Verfahren nicht hilft, lockt man sie auf ein mit Seife bestrichenes Tuch, das man zwischen den Fingern reibt, nachspült und zwischen einem anderen Tuch bügelt. Oder man legt frische Brennesseln umher, in denen sich die Tiere sammeln; danach verbrennt man die Brennesseln. Hilft auch das nicht, so legt man ein Stück Speck in ein Gefäß. Den Speck überbrüht man recht oft, bis sich keine Ameisen mehr zeigen.
(Ror Wolf Raoul Tranchirers vielseitiger großer Ratschläger für alle Fälle der Welt)

6:03:37 PM    comment []

Montag, 21. Mai 2007

Wer kennt Johann Jacob Baeyer?

JJ Baeyer

Gedenkstein in Müggelheim anlässlich des 100-jährigen Bestehens der internationalen Erdmessung im Jahre 1962.


6:42:25 PM    comment []

Sonntag, 6. Mai 2007

Der Kunstraum Bethanien sucht Berliner Flaneure (Berliner Zeitung) für das Ausstellungs- und Veranstaltungsprojekt
WALK! Spazierengehen als Kunstform - Über die allmähliche Verfertigung der Gedanken beim Gehen.
Ich bin gespannt. Weblogs dürfen nicht eingereicht werden, bei dem Thema bieten sich z.B. Kunstspaziergänge an :-)

Verpackt
5:39:18 PM    comment []

Donnerstag, 19. April 2007

Waldemarstr. 118

Das Gebäude der Heinrich-Zille-Grundschule in der Waldemarstraße entstand nach Plänen von Ludwig Hoffmann 1900 - 1902. Den Ziergiebel gestaltete Otto Lessing. Den Namen des sensiblen Graffiti-Künstlers kenne ich nicht.


7:22:17 PM    comment []

© Copyright 2007 Türschmann.
 
June 2007
Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
May   Jul

Promenadologie

Subscribe to "Promenadologie" in Radio UserLand. Click to see the XML version of this web page. Click here to send an email to the editor of this weblog.


www.flickr.com