letzte Änderung: 01.02.03; 18:53:05.
Kunstspaziergänge
Spaziergänge in Berlin und Umgebung
        

Mittwoch, 15. Januar 2003

Fräulein Professor
Die ca. 2 m hohe Stele auf einem kleinen Granitsockel vor der Cafeteria an der Charité ist um 1995 von Susanne Wehland geschaffen worden.
Das Denkmal ist der ersten Professorin der Medizin in Preußen Rahel Hirsch (18701953) gewidmet.

links mitte rechts
Die ... Bronzefigur steht ... auf der Terrasse vor dem Versorgungszentrum unweit der Wirkungsstätte von Rahel Hirsch. Sie stellt auf beeindruckende Art die Frau (Kopfteil der Figur mit Portrait und modischem Kragen) dar, die Wissenschaftlerin (der trichterförmige, einem Laborgerät nachempfundene Oberkörper mit Andeutungen von Reagenzgläsern sowie der Gelehrtenhand) und die von der Gesellschaft auf ihre Rolle festgelegte Frau (der umschlossene, eingeengte Rumpf und Unterkörper, aus dem - vorwitzigerweise - der linke Fuß hervortritt, als Zeichen des Aufbruchs aus den Zwängen). (Zitat)

7:42:36 PM    comment []

© Copyright 2003 Türschmann.
 
January 2003
Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
Dec   Feb


Subscribe to "Kunstspaziergänge" in Radio UserLand. Click to see the XML version of this web page. Click here to send an email to the editor of this weblog.