letzte Änderung: 20.01.06; 10:29:09.
Kunstspaziergänge
Spaziergänge in Berlin und Umgebung
        

Freitag, 30. Dezember 2005

Das ist heute gegen 11.00 Uhr auf dem Weg ins Ephraimpalais, das Märkische Museum im Gegenlicht:
Nächtlicher Tag
Wilhelm Kohlhoff (1893 - 1971)
Ein Berliner Maler des Expressionismus (Morgenpost)

Märkisches Museum
7:45:06 PM    comment []

Sie hieß Minna, und er hieß Max. Sie nannte ihn Maken, und er nannte sie Minnachen. Weshalb, wenn er an sie oder sie an ihn einen Brief schrieb, untendrunter bei beiden stand: Dein M.
(P. Kipphoff in der Zeit)
Max Beckmann seiner Liebsten in der Alten Nationalgalerie

Vor der Nationalgalerie
5:21:03 PM    comment []

All art has been contemporary

Schinkels Museum am Lustgarten verwandelt sich unter der ... neuen Inschrift des italienischen Lichtkünstlers Maurizio Nannucci All art has been contemporary ... in jenes Universalmuseum der Weltkunst, von dem Schinkel, Goethe und die kosmopolitischen Brüder Humboldt bereits geträumt haben, in einen einzigartigen Ort der Aufklärung und der Selbstaufklärung durch die Wahrnehmung, den Genuss und die Erforschung von Kunst. (Das universale Museum von Klaus-Peter Schuster)

All Art
5:19:51 PM    comment []

© Copyright 2006 Türschmann.
 
December 2005
Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Nov   Jan


Subscribe to "Kunstspaziergänge" in Radio UserLand. Click to see the XML version of this web page. Click here to send an email to the editor of this weblog.


www.flickr.com